Naturpark Erzgebirge / Vogtland

Pflege- und Entwicklungskonzept

In den Jahren 2020 und 2021 wurde das Pflege- und Entwicklungskonzept (PEK) für den Naturpark Erzgebirge/Vogtland fort- geschrieben. Es steht hier in Kurzform als Download zur Verfügung. Im Anschluss an die Vorstellung des Endstandes durch das beauftragte Planungsbüro in der öffentlichen Verbandsversammlung am 07. September 2021 wurde das PEK zur Beschluss- fassung durch die Verbandsversammlung freigegeben. 

Kurzform Text

Kartenteil:
Karte 3 Erholungseignung und Tourismus
Karte 4 Konflikte und Defizite
Karte 5 Leitbilder und Entwicklungsziele
Karte 6 Maßnahmen und 
Legenden für alle Karten

Schutzzonen des Naturparks

Zonierung entsprechend der Rechtsverordnung des Naturparks Erzgebirge/Vogtland und des Pflege- und Entwicklungskonzeptes (PEK)

Schutzzone I

Dieser Bereich umfasst die wertvollsten Gebiete des Naturparks, z.B. die Hochmoore in den Kammlagen des Erzgebirges und des Vogtlandes. Der Arten- und Biotopschutz genießt hier absolute Priorität. Neben der Ausweisung bzw. Erweiterung von Natur- schutzgebieten ist die naturschutzorientierte Besucherlenkung besonders wichtig.

Schutzzone II

Diese Zone umfasst die Bereiche außerhalb der im Zusammenhang bebauten Gebiete. Sie ist vorrangig der Land- und Forst- wirtschaft sowie der Erholungsnutzung vorbehalten. In diesem Bereich spielt der Erhalt des Landschaftsbildes eine besondere Rolle. Deshalb ist die weitere Ausweisung von Landschaftsschutzgebieten vorgesehen.

Entwicklungszone

Die Entwicklungszone umfasst die Siedlungs- und Entwicklungsbereiche der Städte und Gemeinden. Sie bietet den Gemeinden Raum für eine maßvolle Siedlungsentwicklung. Zur Erhaltung des Landschaftsbildes sollte auf eine gebietstypische Bauweise innerhalb der historisch gewachsenen Siedlungsstruktur geachtet werden. Innerhalb der Siedlungen ist auf den Erhalt ge- schützter Biotope z. B. Berg- und Feuchtwiesen, Altholzinseln, Trockenmauern u. s. w. zu achten. Auch die Erhaltung von Nist- und Brutmöglichkeiten für Vögel sowie der Lebensräume für Fledermäuse spielt in der Entwicklungszone eine große Rolle.

© Naturpark Erzgebirge Vogtland 2024 designed by Koodima UG (haftungsbeschränkt)