FRÜHLINGS-WANDERWOCHEN - Unterwegs mit Freunden

18.05.2019 10:00 - 26.05.2019 Ende offen

Die 58 geführten Wanderungen zu Lieblingsplätzen der Erzgebirger sind alles andere als gewöhnlich, denn sie sind "echt erzgebirgisch"!

mehr

Vogelstimmenexkursion im Landschaftspark Schilbach

25.05.2019 09:00 - 11:00

Referent/Führung: Michael Künzel Kosten: Erwachsene 5 € / Kinder 3 € ( Kinder bis 10 Jahre frei) Treffpunkt: Parkplatz am Schloß, Schilbach Anmeldung/Info: 0173 [...]

mehr

Rund um Crandorf - Ein schmuckes Dorf im Schwarzwassertal

25.05.2019 09:30 - Ende offen

Geführte Rundwanderung durch ein Dorf, das vor allem durch seine extreme Hanglage auffällt. Daraus resultiert die heute noch recht naturnahe Bewirtschaftung der Feldflur und der große Strukturreichtum an Hecken, Feldgehölzen, Trockenmauern, Lesesteinwällen usw. Auch eine einmalige alte Linde wird besucht.

mehr

Gutshoffest zur Himmelfahrt in Oberlauterbach

30.05.2019 ganztägig

Viele Aktivitäten rund um Natur und Umwelt, Verkauf von Erzeugnissen aus der Region. Kräuterwanderungen um 10:30 Uhr und 14:00 Uhr. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Musik: DJ Bachmann

mehr

Familiennaturschutztag & Pflanzentauschbörse

30.05.2019 ganztägig

In der Naturschutzstation Pobershau haben mehrere regional tätige Naturschutzverbände ihren Sitz. Gemeinsam bündeln sie hier die praktische Naturschutztätigkeit in Verbindung mit der Öffentlichkeitsarbeit und Umweltbildung für die Region Mittleres Erzgebirge. Für Familien, Naturschutzinteressierte und Freunde der erzgebirgischen Natur organisiert die Naturschutzstation Pobershau den Familiennaturschutztag. Hier können Sie sich über die Beteiligungsmöglichkeiten an lokalen und regionalen Naturschutzaktivitäten informieren und sich mit Fachleuten über Sinn und Perspektiven der Naturschutzbemühungen austauschen. Außerdem gibt es zahlreiche naturwissenschaftlich orientierte Spiel- und Bastelangebote, ein Bäume- und Sträucherquiz sowie eine Pflanzentauschbörse. Da Naturintesse oft aus dem eigenen heimischen Garten genährt wird, sind zum Erhalt der Pflanzenvielfalt in den Gärten alle Erwachsenen und jungen Hobbygärtner, Naturfreunde und Pfanzenliebhaber eingeladen, ihre überzähligen Gartenpflanzen (Sträucher, Stauden, Setzlinge, Samen, Zwiebeln) aus dem eigenen Garten zu tauschen. Dabei erhalten die Teilnehmer eine Beratung über Standort und Pflege aus erster Hand vom Tauschpartner. Interessierte Gartenliebhaber können auf der Veranstaltung praktische Tipps zur naturnahen Gestaltung ihrer Gärten mitnehmen. Für das leibliche Wohl sorgt unser Imbiss mit Produkten aus biologischer Erzeugung.

mehr

Wanderung zum Zauberwald

01.06.2019 08:00 - 11:30

Referent/Führung: Michael Künzel Kosten: Erwachsene 5,00 € / Kinder 3,00 € (bis 10 Jahre frei) Treffpunkt: Zwota, Parkplatz am Hüttenbachtal Strecke: 9 km  [...]

mehr

Naturmarkt zum Bergwiesenfest

02.06.2019 ganztägig

Ernährung, Direktvermarktung, Handwerk, Kunst, Umweltbildung

mehr

Erkundungstour rund um das Naturschutzzentrum Erzgebirge

04.06.2019 16:00 - 18:00

Die Wanderung führt entlang des Naturerlebnispfades durch das strukturreiche Sauwaldgebiet. Es werden wertvolle Lebensräume wie Bergwiesen, Borstgrasrasen, Nasswiesen und Moore mit ihrer typischen Flora und Fauna und verschiedene Pflegeverfahren zum Erhalt der geschützten Biotope vorgestellt.

mehr

Vogelstimmenwanderung im Austelpark Zwönitz

08.06.2019 07:00 - 09:00

Unüberhörbar ist der Frühling ins Land gezogen: unsere heimischen Singvögel sind besonders gut durch Balz- und Reviergesänge auszumachen. Auf der Wanderung durch den Austelpark können Sie die Stimmen der singenden Vogelarten kennen lernen. Um dem Gesang zu lauschen, müssen Sie nur zeitig aufstehen. Und wer die Sänger auch beobachten will, dem empfiehlt sich ein Fernglas mitzubringen.

mehr

Blühende Wiesen im Rauschenbachtal

11.06.2019 ganztägig

Freier Flug für Libellen und mehr Licht für blühende Bergwiesen wurden im NSG "Rauschenbachtal" durch die Fällung von Fichten im Rahmen des Projektes HANDMADE NATURE ermöglicht. Durch frühere Aufforstungen waren einige der alten Bergwiesen und mit ihnen eine reiche Artenvielfalt verschwunden. Im Anschluss an die Fäll-Aktionen soll die Wiederansiedlung der früheren Bergwiesenarten gefördert werden.

mehr
< Mai 2019 >
29 30 01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 01 02