Naturlehrpfad "Bei den Naturgeisterlein"

Zu Füßen des Pöhlberges, in ein malerisches Tal gebettet, liegt eines der schönsten Erzgebirgsdörfer - KÖNIGSWALDE.

Um auch die Kinder für ihr natürliches Umfeld zu interessieren, wurde ein Kinderlehrpfad am landschaftlich reizvollen "Unteren Marktsteig" angelegt. Der Lehrpfad soll dazu beitragen, die einheimische Tier- und Pflanzenwelt näher zu bringen und damit eine tiefere Verbundenheit mit der Natur zu schaffen.

Die "Naturgeisterlein", als Erkennungszeichen des ca. 0,5 km langen Pfades, führen die Kinder auf lustige Art und Weise in ihr Reich und bewegen sie dazu, die Vielfalt der Natur mit all ihren Sinnen wahrzunehmen. Da den "Naturgeisterlein" bekannt ist, wie schwer den Kleinen das Stillsitzen fällt, haben sie mit Spielgeräten auch an Zappelphilippe gedacht.

Ebenso kommen Ruhe- und Entspannungssuchende auf ihre Kosten, denn entlang des Weges laden zahlreiche Sitzmöglichkeiten und eine Grillstelle zum verweilen ein.